Moodbild
Sonnenrente
Aktueller Pressebericht

Die wichtigsten
Änderungen im EEG

Vergütungssätze, Beispielrechnung, Bonus für selbst genutzten PV-Strom, Eigenverbrauchs Berechnung

mehr

Klaus Luft (*1941), dt. Topmanager

Ich halte die Solar-Technologie für die am meisten unterschätzte Zukunfts- entwicklung.

Anfahrtsbeschreibung

So finden Sie uns

Wir bieten Ihnen an dieser Stelle den Service, sich eine individuelle Wegbeschreibung erstellen zu lassen.

mehr

Es lohnt sich jetzt

Profitieren Sie vom Erneuerbare-Energien-Gesetz. Der Netzbetreiber ist verpflichtet, Ihnen 20 Jahre lang 24,43 Cent je eingespeiste Kilowattstunde zu zahlen – bei Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage im Jahr 2012.

 

Selbst ernten – selbst verbrauchen

Seit 2009 wird auch der selbst verbrauchte Strom bezahlt

 Eigenverbrauchsanteil
 vom insgesamt  produzierten Strom
Anlagen bis
30KW
Anlagen bis
100KW
 Anlagen bis
  500 KW
Bis 30% - 2011 12,36 Cent 10,95 Cent 9,48 Cent
Ab 30% - 2011 16,74 Cent 15,33 Cent 13,86 Cent
Bis 30% - 2012 8,05 Cent 6,85 Cent 5,60 Cent
Ab 30% - 2012 12,43 Cent 11,23 Cent 9,98 Cent

 

 

Maßgeschneidert – Schwarz auf Weiß

Je nach Größe und Ausrichtung Ihrer Anlage errechnen wir den dauerhaften Gewinn Ihrer Investition..

 

Qualität

Markenhersteller garantieren mit lückenloser Qualitätskontrolle die Leistung aller Komponenten.

 

Sicherheit

5 Jahre Produktgarantie auf die gesamte Anlage und 25 Jahre Leistungsgarantie für die Module. Statt Versicherungen in "Fachchinesisch" erhalten Sie klare Garantien für hochwertige Komponenten.

 

 

So funktioniert's. Das MarsSolar GmbH Paket.

So funktioniert's. Das MarsSolar GmbH Paket.
1. Solarstrom-Module
2. Wechselrichter
3. Einspeisezähler
4. Hausanschlusskaste, Anschluss zum öffentlichen Netz
5. Bezugszähler
6. Stromkreisverteiler
7. Elektrogeräte

Die Mars Solar Module (1) wandeln Licht in Gleichstrom um. Mehrere Solarzellen werden dafür üblicherweise in Reihe zusammengeschaltet und wetterfest in Rahmen eingepackt. Im Wechselrichter (2) wird der Gleichstrom zu Wechselstrom umgewandelt. Über den Einspeisezähler (3) werden die Stromerträge der Anlage erfasst, die sie verkaufen. Dieser Strom wird über den Hausanschlusskasten (4) direkt ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Die Stromerträge werden nach den Festlegungen im EEG (Erneuerbare Energie Gesetz) 20 Jahre lang vom Energieversorger bzw. Netzbetreiber vergütet. Für den Stromverbrauch im Haus wird Strom wie gehabt aus dem öffentlichen Netz über den Bezugszähler (5) entnommen. Es ist auch möglich, den selbst erzeugten Strom auch selbst zu verbrauchen. Dafür wird 2009 erstmals auch eine Vergütung gezahlt.

 

Wirtschaftlichkeit

Ihre Anlage erwirtschaftet eine Rendite von bis zu 9%

 

Umweltschutz

Mit Ihrer Anlage leisten Sie einen aktiven Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz

 

Zukunftstechnologie

Mit Ihrer Anlage nutzen Sie den schier unerschöpflichen Energielieferanten der Zukunft.

Sie möchten mehr über die Finanzierung einer Solarstromanlage wissen?
Klicken Sie hier!

Drucken

 

SolarCheck

Füllen Sie unverbindlich unseren kostenlosen SolarCheck aus.

Wir prüfen, rechnen und kalkulieren
für Sie.

mehr

Referenzen
Referenzen

Weitere Referenzen finden Sie hier.

Für Details klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild

mehr

Partner

MarsSolar ist Partner derReferenzen

Mitglied

MarsSolar ist Mitglied im Bundesver- band für Solarwirtschaft

Referenzen